Models » EroPedia » Webmaster

Webmaster

Kurzinfo:

Die Aufgaben eines Webmasters liegen klar auf der Hand: Kreativität für Konzepte einer Webpräsenz und deren Verwaltung (Einschluss: das Bewerben und Designen).

Wir sind im Segment Camgirls/Amateure in der Kategorie Erotik, daher gehe ich nicht auf die Aufgaben eines herkömmlichen Webmasters ein.
Diese Beschreibung soll schließlich darauf abzielen, dass man einen gesonderten Eindruck von herkömmlichen Aufgaben eines WM bekommt.

Webmaster im Erotikbereich:

In unserer Branche hat ein WM die Aufgabe, dass er/sie Kunden (User) und Amateure für den Kooperationspartner gewinnt.


Primär: Den Kooperationspartner mittels Bekanntmachung in Form von positiver Werbung nach außen tragen.
Sekundär: Webpräsenz einrichten* und die vom Kooperationspartner dafür zur Verfügung gestellten Werbemittel verwenden.
Tertiär: Models/Camgirls/Amateure akquirieren.

Bewerben der Partnerseiten:

Hierbei sind dir kaum Grenzen gesetzt. 

Zu beachten gilt lediglich, dass du gewisse Standards einhältst wie etwa keine Unwahrheiten über die Kooperationspartner oder die Models zu schreiben oder auch keine Texte der Models auszubauen.

Werbemittel werden dir in breitem Spektrum vom jeweiligen Anbieter/Partner zur Verfügung gestellt, diese sind auch so zu verwenden.

*) eine eigene Homepage oder Webpräsenz ist nicht zwingend notwendig, da man auf den Kooperationspartner verweist.
Auch Werbung via Social Media ist absolut effektiv und beliebt.